Herzlich willkommen


Schwerpunkt der Praxis sind Diagnostik  und Behandlung von Krankheitsbildern der Allgemein- und Viszeralchirurgie wie z.B. Leisten- und Bauchwandbrüche, Hämorrhoidalleiden und anderer Enddarmerkrankungen. Es werden sowohl operative als auch nicht-operative Behandlungsmethoden angeboten. Auch Ultraschalluntersuchungen der Bauchregion sind möglich.

Wir behandeln auch akute Verletzungen wie Platzwunden und Frakturen. Röntgenuntersuchungen können vor Ort durchgeführt werden. Eine weiterführende Therapie z.B. mit Gipsschienen u.ä. ist ebenfalls möglich.

Untersuchung, Beratung und Behandlung erfolgen durch eine langjährig erfahrene Fachärztin. Zusammen mit meinem Praxisteam möchte ich eine angenehme und kompetente Umgebung schaffen, die Ihnen ein vertrauensvolles Arzt-Patienten-Verhältnis ermöglicht.

Aktuelles


Ab dem 01. Oktober 2022 gilt in Arztpraxen wieder eine FFP-2-Maskenpflicht. Wir möchten Sie bitten, dies beim Betreten der Praxis zu berücksichtigen. Danke

Unsere Sprechzeiten


Mo – Fr
08 – 13 Uhr

Mo +Do
14 – 17 Uhr

Di, Fr
14 – 16 Uhr

 Akute Verletzungen (Schnittwunden, Knochenbrüche u.ä.) werden nach kurzer telefonischer Ankündigung täglich ohne Termin behandelt. Für die übrigen Sprechstundenzeiten bitten wir um Terminvereinbarung unter Telefon 0241 508025 oder online über Kontaktbutton rechts oben „Termin online vereinbaren“.

Im Notfall sicher und schnell versorgt!


Wir behandeln Notfälle wie offene Wunden, Prellungen und Verstauchungen. Knochenbrüche können per Röntgen diagnostiziert bzw. ausgeschlossen und eine Therapie eingeleitet werden. Auch die Notfallbehandlung von Arbeitsunfällen ist nach wie vor in der Praxis möglich.

Bei akuten Blutabgängen oder Schmerzen im Analbereich können wir zeitnah die entsprechend erforderliche Diagnostik anbieten.

Wenn möglich, bitten wir Sie um telefonische Kontaktaufnahme unter Telefon 0241 508025 oder über den Online-Terminvergabe-Button rechts oben auf der Startseite.

Unsere Leistungen


Wir versorgen weiterhin Wunden, Prellungen und bieten bei Knochenbrüchen eine digitale Röntgendiagnostik und die entsprechende Therapie aus einer Hand an. Neu hinzugekommen sind Ultraschalluntersuchungen vom Bauchraum.

Wir bieten ein breites Spektrum an ambulanten Operationsverfahren an, die entweder in örtlicher Betäubung (Lokalanästhesie) oder Vollanarkose durch unsere kooperierenden Anästhesisten durchgeführt werden.

Wir beraten Sie gerne individuell zu Notwendigkeiten von Operationen, legen Ihnen die Vor- und Nachteile der verschiedenen Operationsverfahren dar.

Sie möchten einen Termin vereinbaren?